Please wait...
News / Warsteiner holt Sinje Vogelsang von Faktor 3
Sinje Vogelsang (Foto: xing.com)
25.08.2016   News
Warsteiner holt Sinje Vogelsang von Faktor 3
 
Klaus Küppers Zeit als Interimssprecher bei der Warsteiner Gruppe nähert sich ihrem Ende. Die Brauerei hat Sinje Vogelsang eingestellt, die von Anfang kommenden Jahres an die Unternehmenskommunikation allein weiterführen wird. Bis dahin bildet sie noch ein Führungstandem gemeinsam mit Küpper, der seit Sommer 2015 übergangsweise als Leiter fungiert.

Küpper, hauptberuflich Geschäftsleiter bei der Kölner PR-Agentur Jeschenko, ist bei der Traditionsmarke eingesprungen, nachdem der damalige Unternehmenskommunikationschef Stefan Leppin die Brauerei verlassen hatte. Medienberichten zufolge hatte sich Martin Hötzel, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, von Leppin getrennt.

Die 31-jährige Vogelsang hat in den vergangenen vier Jahren für die Hamburger Agentur Faktor 3 gearbeitet, Kunden aus der Lebensmittelindustrie betreut und ist Mitglied des Management Board gewesen. Vorangegangene Stationen waren public:news und Dederichs Reinecke & Partner.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt