Please wait...
News / Markus Beeko wird Amnesty-Generalsekretär
Markus N. Beeko (Foto: AI)
03.08.2016   News
Markus Beeko wird Amnesty-Generalsekretär
 
Markus N. Beeko übernimmt den Posten des Generalsekretärs der deutschen Sektion von Amnesty International. Der 49-Jährige folgt am 1. September auf Selmin Çalışkan, die nach dreieinhalb Jahren an der Spitze des hauptamtlichen Sekretariats in Berlin ihr Amt vorzeitig abgibt. Er ist derzeit noch Direktor für Kampagnen und Kommunikation.

Diesen Bereich verantwortet das ehemalige Jurymitglied der PR Report Awards seit 2004 und damit unter anderem die Weiterentwicklung der Kampagnenarbeit der deutschen Sektion. Zugleich ist Beeko Mitglied der Global Communications Group. Er leitet ein rund 20-köpfiges Team, das die gesamte externe Kommunikation betreut.

Zeitweise kümmerte sich Beeko, der Mitglied in diversen internationalen Steuerungsgruppen der Menschenrechtsorganisation ist, im Londoner Internationalen Sekretariat auch um globale Projekte. Vor seinem Wechsel zu Amnesty arbeitete der Diplom-Kaufmann mit deutsch-ghanaischen Wurzeln vier Jahre als Unternehmenskommunikationschef für die Schweizer Prognos AG.

Magazin & Werkstatt