Please wait...
News / Victoria Wagner: "Mein Ziel ist die Nummer eins"
26.07.2016   News
Victoria Wagner: "Mein Ziel ist die Nummer eins"
 
Victoria Wagner, die neue Deutschland-Chefin von Ketchum Pleon, hat Großes vor. „Mein Ziel ist es, dass die Agentur wieder die Nummer eins in Deutschland wird", sagte sie im neuen PR Report, der heute erschienen ist. Vor einigen Jahren hatte der jahrelange Marktführer Platz eins im Pfeffer-Umsatzranking an Media Consulta verloren. Die neue Statthalterin will die Spitze zurückerobern.
Wagner hatte Anfang Juli Dirk Popp an der Spitze von Ketchum Pleon abgelöst. Zuvor hatte es tagelang Gerüchte gegeben. Die Gründe für den Wechsel sind genauso nebulös wie die Umstände: Popp, der insgesamt 20 Jahre für die Agentur gearbeitet hat, war quasi über Nacht weg. Ihm wurde zwischenzeitlich sogar der E-Mail-Account abgeklemmt, obwohl er eigentlich noch bis Jahresende Kunden zur Verfügung stehen soll. Das sorgt für Spekulationen.
Klar ist aber: Wagner genießt das Vertrauen der Bosse in New York und London, die bisher getrennt voneinander geführten Marken Ketchum Pleon, Brandzeichen und Emanate zu vereinen. Die Brandzeichen-Gründerin kündigte an: „Die Agentur steht wirtschaftlich gut da. Ich will die Wachstumsfelder ausbauen und vor allem ins Digitale investieren. Es wird keinen Abbau, sondern einen weiteren Aufbau geben.“
Weitere Hintergründe zum mysteriösen Abgang von Popp und was der frühere Deutschland-Chef selbst dazu sagt, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des PR Reports.
Die weiteren Themen finden Sie hier auf einen Blick.
Weitere Themen
15.03.2011
14.03.2011
26.03.2015
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt