Please wait...
News / Roland Schekelinski spricht für EWE Baskets
Roland Schekelinski (Foto: ewe-baskets.de)
27.04.2016   News
Roland Schekelinski spricht für EWE Baskets
 
Beim Basketball-Bundesligisten EWE Baskets aus Oldenburg steht ein Wechsel in der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit an. Roland Schekelinski übernimmt Anfang kommenden Monats das Ruder von Oliver Schulz. Für Schekelinski ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte: Die EWE Baskets sind 2001 aus der Basketballabteilung des Oldenburger Turnerbund hervorgegangen, für den der künftige PR-Manager als Jugendlicher und junger Erwachsener auflief.

Schekelinski hat in den vergangenen vier Jahren für die Deutsche Fußball Liga (DFL) gearbeitet. Für die Kölner DFL-Tochter DFL Digital Sports war er zunächst als Chef vom Dienst Contentproduktion im Einsatz, danach arbeitete er als Leiter Produktmanagement Content und zuletzt als Senior Product Manager Mobile & Sonderprojekte. DFL Digital Sports ist für das digitale Produktmanagement sowie für die redaktionelle Steuerung der digitalen Plattformen und Social Media-Kanäle der Fußball-Bundesliga zuständig. Vor 2012 war Schekelinski als Redaktionsleiter für die digitalen Auftritte des Spartensenders Sport1 verantwortlich.

Der bisherige Kommunikationschef Schulz, der das Amt erst Anfang 2015 übernommen hatte, wird die EWE Baskets Ende des Monats verlassen.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt