Please wait...
News / Emanuel Höger spricht für Messe Berlin
Michael T. Hofer (Foto: obs/Messe Berlin)
22.12.2015   News
Emanuel Höger spricht für Messe Berlin
 
Emanuel Höger übernimmt zum Jahreswechsel kommissarisch die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Unternehmensgruppe Messe Berlin. Der Posten wird frei, weil Deutschlands dienstältester Messe-Sprecher Michael T. Hofer in den Ruhestand geht.

Der 39-jährige Höger, einst persönlicher Referent des ehemaligen Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit (SPD), und seit Oktober 2014 Leiter des Bereichs Public Affairs bei der Messe Berlin, wird an den Vorsitzenden der Geschäftsführung des Landesunternehmens, Christian Göke, berichten.

Hofer (64) gibt seine Sprecherfunktion nach 25 Jahren bei der Messegesellschaft ab. Er war zudem Mitglied der Geschäftsleitung. Von 1985 bis 1990 war er 
Pressesprecher in Sachen Consumer Electronics bei Philips in Hamburg gewesen. Er bleibt Vorstandsmitglied der Vereinigung Berliner Pressesprecher (VBP), im Luftfahrt-Presse-Club (LPC) sowie in weiteren journalistischen Vereinigungen wie dem Motor Presse Club (MPC) und dem Verband der Motorjournalisten (VDM).
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt