Please wait...
News / Michael Brendel übernimmt Kommunikation für VW-AR-Chef
Michael Brendel (Foto: VW)
11.12.2015   News
Michael Brendel übernimmt Kommunikation für VW-AR-Chef
 
Michael Brendel leitet vom 1. Januar an innerhalb der Konzernkommunikation das neue Ressort "Kommunikation und Stakeholder Relations" für den Aufsichtsratsvorsitzenden der Volkswagen AG, Hans Dieter Pötsch. Der 45-Jährige hatte erst im April ein neu installiertes Ressort unter dem Titel "Globale Digitalisierungsstrategie" übernommen. Seit 1. Juli verantwortete er zudem kommissarisch die Abteilung Konzern Investor Relations.

Für die Führung der IR-Abteilung hat sich der Autobauer jetzt Oliver Larkin (51) ausgesucht. Larkin arbeitet seit 21 Jahren für die Wolfsburger und hat verschiedene Stationen durchlaufen, unter anderem bei Seat, Bentley und als Finanzvorstand der Volkswagen Group UK. Seit elf Jahren ist er im Bereich Investor Relations tätig, wo er bislang das Londoner Büro geleitet hat.

Brendel kam 2008 zu Volkswagen und war langjähriger Leiter der "Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft" im Bereich der VW-Konzernkommunikation. Zuletzt sollte er das Thema Digitalisierung vorantreiben - zum einen innerhalb der Konzernkommunikation des Autobauers, zum anderen in Bezug auf den Digitalisierungsprozess im Unternehmen insgesamt.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt