Please wait...
News / Omega Pharma +++ KHS-Gruppe +++ Audi
Die Inhaltsstoffe der "Men’s Health Pro"-Serie sollen im Hinblick auf männliche Bedürfnisse ausgewählt und zusammengestellt worden sein
10.12.2015   News
Omega Pharma +++ KHS-Gruppe +++ Audi
 
Unter der Marke Men's Health Pro bringt Omega Pharma im Januar kommenden Jahres neue Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt. Den Etat für die Kommunikation zum Launch der Produktreihe hat die Stuttgarter Agentur Werbewelt gewonnen. Das Mandat beinhaltet Öffentlichkeitsarbeit, Blog-PR, Social Media-Kommunikation und TV-Commercials. Bei den "Premium-Lifestyle-Produkten" handele es sich um Nahrungsergänzungsmittel, die speziell auf die Bedürfnisse von Männern zugeschnitten seien, heißt es. Sie stärkten das Immunsystem, unterstützten geistige Fitness oder sportliche Leistungsfähigkeit. Omega Pharma mit Deutschland-Sitz in Herrenberg hat Men's Health Pro nach eigenen Angaben mit Unterstützung des Männermagazins "Men's Health" entwickelt. "Es gibt schon die unterschiedlichsten Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, aber bisher noch keine, die sich direkt an den Mann richten und sozusagen für ihn ,maßgeschneidert' sind", behauptet Werbewelt-Vorstand Wolfgang Benz. Im "Men's Health"-Shop gibt es derzeit Sportlernahrung unter der Marke "Men's Health Sports Nutrition" in Kooperation mit Body Attack.

Die KHS-Gruppe aus Dortmund, ein Anbieter von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Nonfood-Industrie, will seine Pressearbeit in Zukunft breiter aufstellen. Dazu hat das Unternehmen die Agentur Sputnik aus Münster mit PR für alle seine Geschäftsbereiche beauftragt. Außer der klassischen Pressearbeit in Deutschland gehören die Begleitung von Messen sowie die Kommunikation in internationalen Märkten von Südamerika über Afrika bis Asien zu den Aufgaben der Agentur. Die Alleinstellungsmerkmale von KHS und der praktische Nutzen der Maschinen und Linien sollen insbesondere über Pressemitteilungen und Anwenderbeispiele kommuniziert werden. Im Zentrum soll dabei das Thema Nachhaltigkeit stehen.

Die Audi AG setzt im Bereich Nachhaltigkeitskommunikation auf Strichpunkt. Der Ingolstädter Autobauer hat die Agentur mit Sitz in Stuttgart und Berlin mit der Konzeption und Umsetzung seines Fortschrittsberichts 2015 beauftragt. Die Designagentur berät Audi bereits bei der Compliance-Kommunikation und bei der digitalen Ausrichtung der Marke. Ein weiterer Auftrag kommt vom Schweizer Pharmakonzern Acino. Strichpunkt berät den Generika- und Pharmaspezialisten beim Branding und der Markenarchitektur. Zielsetzung der neuen Markenarchitektur ist es unter anderem, die optimale Markenintegration zukünftiger Übernahmen zu gewährleisten.

Škoda Auto Deutschland hat ein neues Online-Magazin namens Extratouch.de aufgesetzt. Verantwortlich für Konzeption und redaktionelle Betreuung ist die Düsseldorfer Agentur Smart PR. Der Kommunikationskanal der VW-Tochter setzt auf Storytelling, großformatige Bilder und actionreiche Videos mit Hintergrundinfos zu Stars, Events und Sportsponsoring. Die Content-Plattform soll eine attraktive Erlebniswelt rund um die Traditionsmarke schaffen. Aktuelle Postings, Tweets, Bilder und Videos werden im Social Media Hub präsentiert.

Die PR-Arbeit für den Online-Vermarkter ReachAd liegt ab sofort in den Händen von Element C. Der Fokus der Zusammenarbeit liegt im ersten Schritt hauptsächlich auf dem Markenaufbau. Dafür wird die Münchner Agentur die Experten für digitales Marketing künftig stärker in den Fachmedien platzieren und bei der Auswahl und Umsetzung von Veranstaltungen unterstützen.

Schwartz PR hat sich den PR-Etat von Weebly gesichert. Das ist eine Plattform für Webhosting und die Erstellung von Webseiten. Mit der Eröffnung des europäischen Headquarters in Berlin will Weebly seine Präsenz auch auf dem deutschsprachigen Markt weiter ausbauen. Die Münchner Agentur unterstützt das Start-up aus San Francisco bei der Produkt- und Unternehmenskommunikation und begleitete bereits den Deutschlandstart mit einem Launch-Event in Berlin.

Die Marburger Tapetenfabrik hat ihre Pressearbeit nach einem Pitch mit insgesamt fünf Wettbewerbern Thalau relations anvertraut. Von Anfang kommenden Jahres an betreut die Bremer PR-Agentur mit der Spezialisierung auf Interior & Living das Familienunternehmen. Ziel ist es, die Medienpräsenz von Marke und Produkten zu steigern.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt