Please wait...
News / Steffen Fritzsche kommt von UCB Pharma
Steffen Fritzsche (Foto: Grünenthal)
19.11.2015   News
Steffen Fritzsche kommt von UCB Pharma
 
Steffen Fritzsche leitet seit Anfang des Monats die Unternehmenskommunikation des Aachener Pharmaunternehmens Grünenthal. Der 51-Jährige unterstützt die Geschäftsführung in der internen und externen Kommunikation zu konzernrelevanten Themen. Er folgt auf Friederike Herrfurth, die sich nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch verabschiedet hat.

Fritzsche kommt von UCB Pharma in Monheim, wo er seit 2010 als Head of Corporate Communications & Public Affairs den Bereich Central Europe aufgebaut und weiterentwickelt hatte. Er verfügt über 20 Jahre nationale und internationale Erfahrung in der Pharma-Kommunikation und im Stakeholder Management, die er sich überwiegend in der Beratung von pharmazeutischen Unternehmen erwarb. Bei Grünenthal berichtet Fritzsche an Heinz-Gerd Suelmann, Head of Global Human Resources.

Herrfurth hat inzwischen bei BSN medical (Leukoplast, Leukotape, Elastomull) in Hamburg als Head of Corporate Communications angeheuert. Das Unternehmen vermarktet medizinische Produkte in den Bereichen Wundversorgung, Orthopädie und Phlebologie. Sie war erst Anfang vergangenen Jahres von Bristol-Myers Squibb zu Grünenthal gewechselt. Dort amtierte Frank Schönrock als Vice President Corporate Communications, verließ den Pharmahersteller aber zum Sommer 2014, um schließlich CEO der Agentur Grayling Deutschland zu werden.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt