Please wait...
News / DFB: Gespräche mit CNC und WMP Eurocom
06.11.2015   News
DFB: Gespräche mit CNC und WMP Eurocom
 
In der so genannten "Sommermärchen-Affäre" um die Weltmeisterschaft 2006 hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Markt nach einer Agentur für Krisenkommunikation sondiert. Dem Vernehmen nach sind erste Kontakte zu den PR-Beratungen CNC und WMP Eurocom geknüpft worden, aber ein Auftrag wurde bislang nicht vergeben. Der DFB bestätigte auf Anfrage des PR Reports lediglich, informelle Gespräche geführt zu haben.
Seitdem das Nachrichtenmagazin Der Spiegel vor einigen Wochen massive Vorwürfe gegen den DFB erhoben hat, sind der Verband und dessen Präsident Wolfgang Niersbach schwer unter Druck geraten. Auch das Krisenmanagement und die Kommunikation stehen in der Kritik.
CNC war in den vergangenen Jahren unter anderem als Nothelfer beim ADAC und bei der Vatikanbank im Einsatz. Auch WMP gilt als Experte für Krisenfälle.

(Autor: Daniel Neuen)
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt