Please wait...
News / Jörg Eigendorf löst PR-Chef Thorsten Strauß ab
18.10.2015   News
Jörg Eigendorf löst PR-Chef Thorsten Strauß ab
 
Jörg Eigendorf wird neuer Konzernsprecher und PR-Chef der Deutschen Bank. Der Journalist leitet das Investigativ-Team und ist Mitglied der Chefredaktion der Mediengruppe Welt/N24.
Der 47-Jährige übernimmt diese Aufgabe zum 1. April 2016 von Thorsten Strauß, derzeit global verantwortlich für Kommunikation, Corporate Social Responsibility und Public Affairs sowie Mitglied im Management Committee Deutschland. Strauß verantwortet Medienberichten zufolge künftig weltweit das Kultur-, Kunst und Sport-Engagement der Bank inklusive der umfangreichen Kunstsammlung.
Auf Twitter schrieb Eigendorf zu seinem Wechsel: "Nur wenn diese Bank die Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit schließt, werde ich einen guten Job machen können."
Die Personalien sind Teil eines Umbaus des gesamten Konzerns und des Top-Managements, der am Sonntag bekannt wurde.

Magazin & Werkstatt