Please wait...
News / Die fünf wichtigsten Eigenschaften eines PR-Beraters
Miriam Rupp
28.09.2015   News
Die fünf wichtigsten Eigenschaften eines PR-Beraters
 
Wer sich für den Beruf des PR-Beraters interessiert, sollte wissen, ob er dafür die passenden Eigenschaften mitbringt. Mashup Communications-Gründerin Miriam Rupp hat eine Entscheidungshilfe parat: Sie zeigt auf medienrot.de, welche fünf Top-Eigenschaften PR-Berater erfolgreich machen.
Sie sind sprachaffine Kommunikationsgenies: "Die Sprache ist das wichtigste Werkzeug, um komplizierte Botschaften unterschiedlichen Zielgruppen zu vermitteln", schreibt sie. Zur Vorbereitung empfiehlt sie ein Praktikum in einer Redaktion, auch um die Arbeit von Journalisten kennen zu lernen.Sie sind begeisterungsfähige Storyteller: In einer Agentur kann sich nicht jedes Projekt mit den eigenen Präferenzen decken. Dann geht es aber darum, immer offen und neugierig zu bleiben, um den richtigen Aufhänger und einen mitreißenden Spannungsbogen zu finden. So stecken Storyteller jede gewünschte Zielgruppe mit ihrer Begeisterung an.Sie sind stressresistente Organisationstalente: "Laut PR Daily gehört der Job des PR-Managers zu den stressigsten Berufen, was kein Wunder ist, da hier jeden Tag der Ruf von Unternehmen verteidigt werden muss", schreibt Rupp weiter. Wer verschiedenste Projekte in einer Agentur koordiniert, braucht ein gutes Task-Management, eine strukturierte Organisation, Nerven aus Stahl und gute Teamplayer-Qualitäten.Sie sind geduldige Erklärbären: An der Schnittstelle zwischen Unternehmen und der Öffentlichkeit müssen sie komplizierte Sachverhalte mit einfachen Worten erklären. Dem Kunden die PR-Arbeit und den Zielgruppen das Produkt des Kunden.
Sie sind durchsetzungsfähige Selbstbewusstseinsbomben: Im Spagat zwischen Kunden und Journalisten benötigen PR-Berater ein strammes Selbstbewusstsein, um sinnvolle Ideen auf beiden Seiten durchzusetzen. Rupp dazu: "Wer beim kleinsten Widerstand einknickt und sich entmutigen lässt, kann Kunden auf Dauer nicht glücklich machen".

Link zum vollständigen Beitrag auf medienrot.de
Miriam Rupp ist Gründerin und Geschäftsführerin der Berliner Agentur Mashup Communications

Magazin & Werkstatt