Please wait...
News / René Kreis übernimmt Infiniti-Kommunikation
René Kreis (Foto: Infiniti)
07.09.2015   News
René Kreis übernimmt Infiniti-Kommunikation
 
René Kreis, bislang PR-Manager für die Marke Cadillac des US-amerikanischen Automobilkonzerns General Motors in Europa, hat bei Infiniti angeheuert. Der 56-Jährige leitet die Kommunikation in der Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika). In dieser Position berichtet er an François Goupil de Bouillé, Vice President Infiniti EMEA.

Kreis kommt just zu dem Zeitpunkt, da die Luxusmarke des japanischen Autoherstellers Nissan ihren ersten in Europa gefertigten Pkw auf den Markt bringt. Mit der Einführung des neuen Kompaktmodells Q30 und der Ausweitung des Produktportfolios von Premium-Personenwagen, Crossover-Modellen und SUVs will Infiniti in Europa, dem Nahen Osten und in Afrika wachsen.

Kreis war 1993 zu General Motors gegangen. In den Jahren 2008 und 2009 war er Kommunikationsmanager bei Opel in Rüsselsheim. Von 2010 an arbeitete er im GM-Hauptquartier in Zürich für Chevrolet in Österreich und der Schweiz, bevor er 2012 zum PR-Manager für Cadillac Europe aufstieg.

Magazin & Werkstatt