Please wait...
News / Markenartikler lassen Chancen des Dialogs ungenutzt
Verbraucherkommunikation in der Lebensmittelwirtschaft. (Grafik: obs/Engel & Zimmermann AG)
04.09.2015   News
Markenartikler lassen Chancen des Dialogs ungenutzt
 
"Nur wenige Unternehmen haben die Kommunikation mit dem Verbraucher bereits als Differenzierungsmerkmal für sich entdeckt", sagt Maria Große Böckmann, Seniorberaterin und Expertin für Verbraucherkommunikation bei Engel & Zimmermann. Bestätigt sie sich durch eine Analyse der Unternehmensberatung, in der 60 deutsche Markenhersteller aus der Lebensmittelindustrie auf den Prüfstand kamen. Ein Fazit: Wie's dem Verbraucher schmeckt, interessiert nicht.

Aus der Untersuchung der Antwortschreiben gehen große Defizite hervor. Gerade bei Kritik an der Produktsensorik, einem der wichtigsten Aspekte bei Lebensmitteln, enttäuschen viele Hersteller. Auch bei Fragen zu den Aspekten Inhaltsstoffe und Produktverpackung gibt es noch substanziellen Verbesserungsbedarf. "Viele Unternehmen haben noch nicht verstanden, dass Kunden immer mehr in einen echten Dialog treten wollen - gerade in Zeiten, in denen eine E-Mail oder ein Facebook-Post schnell geschrieben sind", so Große Böckmann. Oft reiche es daher nicht mehr aus, eine Anfrage nur einmal zu beantworten, denn immer öfter stellten die Verbraucher Rückfragen. Letztlich verschenkten die Firmen Potenzial, insbesondere im Hinblick auf die Krisenprävention und eine erfolgreiche Positionierung bei Verbrauchern und im Markt.

Untersucht wurden jeweils 15 Unternehmen aus den Teilbranchen Fleischerzeugnisse, Molkereiprodukte, Süß-/Dauerbackwaren und alkoholfreie Getränke. Die breit angelegte Studie wurde über einen Zeitraum von sechs Monaten erhoben; mittels eines Pseudonyms wurden Markenhersteller mit bis zu drei aufeinander aufbauenden, realitätsnahen Verbraucheranfragen konfrontiert und die Antwortschreiben nach Inhalt, Sprache und Form beurteilt. Wissenschaftliche Unterstützung bekam Engel & Zimmermann durch Marla Reck von der Universität Hohenheim.

Weitere Erkenntnisse der Studie, Grafiken sowie die Vorstellung der Top 5 Unternehmen der Verbraucherkommunikation sind unter engel-zimmermann.de/verbraucherkommunikation zu finden.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt