Please wait...
News / DPD +++ Meltwater +++ BenchCom +++
20.08.2015   News
DPD +++ Meltwater +++ BenchCom +++
 
Die Hamburger Agentur Elbkind verantwortet die Social-Media-Aktivitäten des Paketdienstleisters DPD. Zu den Aufgaben der Agentur gehören nun die strategische Beratung und Betreuung sowie die Konzeption von Kampagnen und die redaktionelle Planung und Umsetzung. Den Start macht die Content-Produktion für die deutsche Facebook-Präsenz von DPD.

Die Düsseldorfer Agentur Wake Up Communications übernimmt die Presse- und Medienarbeit für den internationalen Medienbeobachter Meltwater. Erster Aufhänger ist eine frische Kooperation von Meltwater mit dem Social Media-Management-Tool Sprout Social, die auf der dmexco Mitte September vorgestellt werden soll. Meltwater hatte den PR-Etat erst im vergangenen Jahr zur Agentur Burson-Marsteller verschoben, zuvor hatte Faktor 3 die PR gemacht.

Die PR- und Marketingagentur Global Communications Experts, Sitz in Frankfurt, arbeitet ab sofort für den Londoner Innenstadtflughafen. Der London City Airport soll hierzulande bekannter werden, um mehr Flugbuchungen anzuziehen. Agentur und Kunden planen vor allem mit klassischer Werbung, und sie wollen auf Tagungen, Messen und Branchenevents Flagge zeigen.

In der Ausschreibung um den Etat von BenchCom haben sich Fauth & Gundlach durchgesetzt. Die Wiesbadener Kommunikationsagentur unterstützt das IT-Unternehmen künftig in Fragen rund um Kommunikation und Content Marketing. Außerdem übernimmt sie die Konzeption und Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen.

Muxmäuschenwild die PR-Betreuung für den Lieferdienst foodora. Ziel: bekannter werden. Außerdem hat ich die Berliner Agentur den Etat der Teemarke Teatox gesichert. Die Bio-Tee-Marke will populärer werden. Zu diesen beiden Etats holte Muxmäuschenwild innerhalb dieses Monats noch die Hamburger Naturkosmetikmarke Stop The Water While Using Me! und den den Anbieter Your Superfoods an Bord.

Die Budgets für PR und Content Strategie des kalifornischen Audio-Herstellers Sound United gehen an MMK. Die Hamburger Agentur konnte sich im Pitch behaupten. Schwerpunkte der Kommunikation liegen auf den Marken sowie speziell Wireless Sound Systemen, aber auch auf Kopfhörern für Musik und Gaming.

Magazin & Werkstatt