Please wait...
News / Simone Krist heuert als Consumer-Chefin an
Simone Krist geht zu Piabo
14.08.2015   News
Simone Krist heuert als Consumer-Chefin an
 
Tilo Bonow will mit seiner Startup-Agentur Piabo erwachsen werden, und dafür verpflichtet er erfahrene Kräfte. Aktuell stößt mit Simone Krist (Foto) eine neue B2C-Chefin zum Team, die seit 20 Jahren in der Branche unterwegs ist. Sie kommt nun von der Agentur Public Link, wo sie Mitte 2013 angeheuert hatte.

Krist arbeitete zuvor vor allem in der Agenturbranche. Zu ihrem Portfolio gehören insbesondere Reise- und Tourismus-Kunden, darunter Wyndham Hotel Group, Small Luxury Hotels of the World, Peninsula Hotels oder Vueling Airlines. Ihr B2C-Team zählt derzeit zehn Köpfe, zu den aktuellen Kunden gehören Unternehmen wie Withings und Evernote.

Als B2C-Chefin ersetzt sie Anna Rathje, die den Job seit Ende 2014 gemacht hatte und die sich in Elternzeit verabschiedet. Zudem umfasst Krists neue Position auch die Neukundenakquise. Das B2B-Team bei Piabo wird derzeit operativ von Andreas Krönke geführt. Maria Rosenau, B2B-Chefin, widmet sich künftig dem Neugeschäft.

"Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich Lifestyle- und Consumer-PR wird sie maßgeblich zum Ausbau unseres Kundenportfolios beitragen", lässt sich Agenturchef Tilo Bonow in einer Mitteilung zitieren. Er gründete Piabo 2006 als mit jungen Köpfen besetze PR-Agentur für die damals einsetzende Startup-Bewegung in Berlin. Sukzessive will er Piabo nun als "führende Agentur der digitalen Wirtschaft" positionieren, die als Versteher der digitalen Gründerszene Drähte zwischen New und Old Economy knüpft.

nic

Magazin & Werkstatt