Please wait...
News / Deutscher Olympischer Sportbund holt Ulrike Spitz an Bord
Ulrike Spitz. Quelle: DOSB.
07.08.2015   News
Deutscher Olympischer Sportbund holt Ulrike Spitz an Bord
 
Ulrike Spitz (Foto), 59, wird neue Pressesprecherin des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Zum 1. September tritt sie die Nachfolge von Christian Klaue an.

Ulrike Spitz war zwischen 1981 und 2007 als Sportredakteurin tätig, darunter als Leiterin des Ressorts Sport bei der Frankfurter Rundschau. Bis 2010 arbeitete die ehemalige Leistungssportlerin als Leiterin Kommunikation und Prävention bei der Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland, um sich dann als Kommunikationsberaterin und Autorin selbstständig zu machen.

Wie bereits im Juni bekannt wurde, wechselt der bisherige Ressortleiter Christian Klaue zum IOC. In Lausanne wird er vom 1. September an die Kommunikations- und Medienarbeit des Internationalen Olympischen Komitees für die deutschsprachigen‎ Länder übernehmen.

Magazin & Werkstatt