Please wait...
News / Facebook greift Twitters "Periscope" an
Der Wrestler und Schauspieler Dwayne Douglas Johnson, auch bekannt als The Rock, nutzt "Live"
06.08.2015   News
Facebook greift Twitters "Periscope" an
 
Unter dem Namen "Live" hat Facebook seiner App "Mentions" eine neue Funktion spendiert, an mit der Personen des öffentlichen Lebens in Echzeit Videos auf Facebook streamen können.

Damit greift das Angebot Twitters "Periscope" an, das schon heute von Promis genutzt wird, um Fans einen Blick hinter die Kulissen zu bieten.

Im Unterschied zu "Periscope" bleiben die Videos auf der jeweiligen Profil-Seite stehen und sind so auch zu einem späteren Zeitpunkt abrufbar. Auch wenn es dann nicht mehr live ist, können Fans den gewünschten einen Auszug aus dem Leben ihres Lieblings-Stars noch nacherleben.

Magazin & Werkstatt