Please wait...
News / Kati Eggert verstärkt die Kommunikation
Kati Eggert
16.01.2015   News
Kati Eggert verstärkt die Kommunikation
 
Der Genossenschaftsverband mit Verwaltungssitz in Neu-Isenburg, Interessenvertretung von etwa 2.300 Genossenschaften, hat seine Kommunikation zum Januar neu aufgestellt. Seit Jahresanfang leitet Kati Eggert das Team. Die neue Pressesprecherin kam von der Deutsche Leasing AG, die sie im vergangenen Jahr verlassen hatte. Eggert hatte zuvor sieben Jahre die Unternehmenskommunikation der Leasing-Gesellschaft, die zur Sparkassen-Finanzgruppe gehört, geführt. Ihre Nachfolgerin dort ist Katrin Krause.

Bei ihrem neuen Arbeitgeber verantwortet die 43-jährige Eggert jetzt die externe und interne Verbandskommunikation sowie die Mitgliederkommunikation und berichtet and den Vorstandsstab. Der Verband hat mit diesem Schritt die Zahl seiner Kontaktpersonen für die Presse erhöht und aus dem bisherigen Referat ein Team mit nicht nur fachlicher, sondern auch disziplinarischer Leitung gemacht. Brigitte Ott, Volker Hetterich und Joachim Prahst bleiben Ansprechpartner für Verbandsthemen, die Fachpresse aus dem Kreditsektor und aus den Sektoren Agrar, Energie und Ware sowie für Presseveranstaltungen.

Der Verband betreut Unternehmen aus den Bereichen Kreditwirtschaft, Landwirtschaft, Handel, Gewerbe und Dienstleistung mit mehr als vier Millionen Mitgliedern und rund 88.000 Arbeitsplätzen in 13 Bundesländern.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt