Please wait...
News / Team für History PR von Porsche wieder komplett
Frank Jung (Foto: Porsche AG)
12.01.2018   Menschen
Team für History PR von Porsche wieder komplett
Frank Jung hat zum 1. Januar die Leitung des Historischen Archivs der Porsche AG übernommen. Der 40-Jährige ist Nachfolger Dieter Landenberger, der im August vergangenen Jahres zur Volkswagen AG gewechselt war. Neu in der Porsche-PR sind auch Mayk Wienkötter und Tanja Deutschenbaur.
Jung kommt vom Stuttgarter Sitzhersteller Recaro, wo er sechs Jahre die Abteilung Tradition geleitet hat. Dem Unternehmen Porsche und dem Standort Zuffenhausen ist er eng verbunden, weil er der Gründerfamilie des "Stuttgarter Karosseriewerk Reutter & Co" entstammt, einem Partner von Porsche seit der Gründung des Konstruktionsbüros 1931. Künftig soll er die Digitalisierung des Porsche-Archivs vorantreiben.

Mayk Wienkötter und Tanja Deutschenbaur sind bereits im September 2017 bei Porsche eingestiegen. Der 43-jährige Wienkötter fungiert seitdem als Pressesprecher für Elektromobilität, Zukunftstechnologien und Connected Car. Er war zuvor mehr als sechs Jahre Leiter der Produkt- und Technikkommunikation bei Jaguar Land Rover in Deutschland.

Deutschenbaur (28) ist als Pressesprecherin für das Vorstandsressort Finanzen und IT sowie für Porsche Digital gewonnen worden. Zuvor war sie seit 2015 zunächst in der internen Kommunikation, dann als PR-Referentin für das Themenmanagement in der Porsche-Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Magazin & Werkstatt