Please wait...
News / Eine Interimslösung bei ProSiebenSat.1
Merlin Koene
08.01.2018   Menschen
Eine Interimslösung bei ProSiebenSat.1
Merlin Koene hat die ProSiebenSat.1-Gruppe nach nur drei Monaten schon wieder verlassen. Er hatte die Funktion des Executive Vice President und Konzernsprechers erst Anfang Oktober übernommen. Übergangsweise liegen die Aufgaben in den Händen von Stefanie Rupp-Menedetter.
Rupp-Menedetter ist stellvertretende Konzernsprecherin und Leiterin der Abteilung Kommunikation Unternehmen und Finanzen der ProSiebenSat.1 Media SE. Sie ist seit Mitte Juli für das Unternehmen tätig. Zuvor war sie Head of Communications bei Allianz Capital Partners.

Der Abschied Koenes erfolgte nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch. Er kam im vergangenen Jahr von Unilever, wo er zuletzt in London interimistisch die weltweite Medienarbeit und die Finanzkommunikation geleitet hatte, und folgte auf Julian Geist, der P7S1 Ende April 2017 verlassen hatte.

Magazin & Werkstatt