Please wait...
News / Vodafone spannt die Mitarbeiter für Twitter ein
Diese Woche am Ruder von @being_vodafone: Tim Schneider, Head of Sales Promotion & Events
28.02.2013   News
Vodafone spannt die Mitarbeiter für Twitter ein
 
Alle müssen ran: Der Telekom-Anbieter Vodafone lässt seine Mitarbeiter an die Twitter-Tasten. Ab sofort schreiben unter dem Account "@being_vodafone" die Mitarbeiter des Düsseldorfer Mobilfunk-Unternehmens über ihren Arbeitsalltag.

Der Kopf hinter dem wandernden Account wechselt wöchentlich, vom CEO über Abteilungsleiter bis Sachbearbeiter sollen alle Hierarchie-Level eingebunden werden. Während der IT-Messe CeBit wechselt der Account täglich.

Vorbild für den Account sind "Rotation Curation"-Vorreiter wie das schwedische Profil "@sweden", über das die Skandinavier schon seit langem mit wechselnden Landsleuten ihr Land trommeln. Ähnlich: "@WeAreAustralia". In Deutschland startete vor gut einem Jahr "Munich Loves U" - ein Twitter-Kanal für München, allerdings befristet auf ein Jahr. Dem Beispiel folgten hierzulande weitere Kanäle, etwa für Deutschland oder Hamburg.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt