Please wait...
News / Vodafone-PR: Kürten geht, Esener und Galle kommen
26.08.2009   News
Vodafone-PR: Kürten geht, Esener und Galle kommen
 

Der Mobilfunkkonzern Vodafone baut seine Unternehmenskommunikation in Deutschland um. Kuzey Esener (37) übernimmt zum 1. September die neu geschaffene Stelle des Leiters Wirtschafts- und Unternehmenspresse.

Esener war bereits im März von der Duisburger Hafen AG gekommen, wo er seit vergangenem Jahr als Kommunikationschef fungiert hatte. Bei Vodafone hat er die Position des Chefs vom Dienst der Pressestelle aufgebaut und fungiert derzeit zusätzlich als kommissarischer Nachfolger des Leiters Externe Kommunikation, Jens Kürten (40), der zur Gerresheim Glas AG wechselt.
Sebastian Galle übernimmt am 1. Oktober die von Esener aufgebaute CvD-Stelle. Der 35-Jährige kommt vom ZDF, wo er aus dem Düsseldorfer Landesstudio für aktuelle Sendungen wie „heute“ und „heute journal“ berichtete. 
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt