Please wait...
News / Merlin Koene wird Konzernsprecher bei ProSiebenSat1
Merlin Koene
19.07.2017   News
Merlin Koene wird Konzernsprecher bei ProSiebenSat1
 
Merlin Koene (47) wird ab 1. Oktober 2017 als Executive Vice President und Konzernsprecher die Kommunikation von ProSiebenSat.1 übernehmen. Er folgt auf Julian Geist, der den Konzern vor einigen Wochen nach mehr als 20 Jahren verlassen hat. Koene wird direkt an CEO Thomas Ebeling berichten.

Der frühere Journalist war unter anderem als Reporter für CNN, 3sat, ORF sowie Spiegel-TV tätig. Als Leiter von Reuters Business TV stand er regelmäßig bei BBC World und n-tv zu Wirtschaftsthemen vor der Kamera. Danach war er für die Agentur CNC tätig. In den vergangen acht Jahren war Merlin Koene bei Unilever, zuletzt als Director Sustainable Business & Communications Mitglied der Geschäftsführung, und dort für die externe und interne Kommunikation sowie Public Affairs in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Im vergangenen Jahr leitete er für Unilever in London interimistisch die weltweite Medienarbeit, die Finanzkommunikation und war zudem für die digitale Kommunikationsstrategie mitverantwortlich.

Ebenfalls neu bei dem Konzern ist Stefanie Rupp-Menedetter: Die 36-Jährige ist seit 15. Juli 2017 als stellvertretende Konzernsprecherin für das Unternehmen tätig. Rupp-Menedetter war zuvor Head of Communications bei Allianz Capital Partners.