Please wait...
News / Platin geht an Post und Telekom
(Screenshot: inkom-grandprix.de)
21.09.2016   News
Platin geht an Post und Telekom
 
Beim "inkom. Grand Prix 2016", mit dem die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) gedruckte und digitale Medien der internen Unternehmenskommunikation auszeichnet, sind die Intranetauftritte der Deutschen Telekom und der Deutschen Post DHL jeweils mit Platin ausgezeichnet worden. Das Social Intranet "myNet" der Post bewertete die inkom-Jury unter anderem als "technisch und inhaltlich vorbildlich". Das Bedienbarkeit sei "einfach und übersichtlich", jeder Beitrag dürfe kommentiert werden. Die Telekom-Plattform "you and me" sei eine Multi-Kommunikationsplattform, auf der eine Zusammenarbeit stattfinde, wie sie sich die Telekom für den gesamten Konzern vorstelle - ein erfolgreich umgesetzter, innovativer Ansatz.

Zu den weiteren Preisträgern zählen unter anderen Axel Springer, Telefónica Deutschland, Vodafone, die Nord/LB, Territory und C3.

70 Kommunikationsprofis wohnten der Preisverleihung bei, 50 waren es bei der vorangegangenen Neuformierung des bisherigen "Arbeitskreises Interne Kommunikation" zum "Arbeitskreis Interne Kommunikation, Change und Leadership Communication". Er wird geleitet von Andrea Montua (Montua & Partner), Christian Buggisch (DATEV) und Gerhard Vilsmeier (i.e. communications) und will Trends, Konzepte und Best-Practice-Beispiele erarbeiten, aufgreifen und evaluieren.

Weitere Informationen gibt es auf inkom-grandprix.de.