Pascal Hesse spricht für Piratenpartei

Er hat unter anderem den gefälschten Lebenslauf der ehemaligen Essener SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Hinz publik gemacht. Jetzt bringt sich Pascal Hesse für die Piratenpartei in Stellung.

Der 30-Jährige ist neuer Bundespressesprecher und soll die Kommunikation...
08.02.2017   |   Edelman Trust Barometer 2017

Deutsche verlieren Vertrauen in NGOs

Nur rund vier von zehn Bundesbürgern vertrauen darauf, dass das politische System hierzulande grundsätzlich funktioniert und Regierung, Medien, Wirtschaft und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) ihre Aufgaben weitgehend erfüllen. Besonders stark trifft der Vertrauensverlust die NGOs,

ihnen vertrauen nur noch 39 Prozent und damit sechs Prozentpunkte weniger als im Vorjahr ...
07.02.2017   |   Klaus Holoch verlässt Holding

Cornelsen überträgt Christiane Duwendag weitere Aufgaben

Christiane Duwendag, die seit Dezember 2016 als Director Public Affairs für den Berliner Cornelsen Verlag arbeitet, bekommt mehr Arbeit. Sie wird von März an auch die Unternehmenskommunikation der Cornelsen-Gruppe leiten. Duwendag ersetzt Klaus Holoch. Der 56-Jährige, der bis Ende 2009 die PR des Bibliographischen Instituts (BI) verantwortete und seitdem den Job bei der Franz Cornelsen Bildungsgruppe bekleidet hat,

wird sich...
07.02.2017   |   Job in München

Stromberger PR sucht einen Volontär

Stromberger PR, nach eigenen Angaben "eine der aufstrebenden PR-Agenturen in der Tourismus-PR", sucht einen Volontär (m/w). Die Agentur mit aktuell 24 Mitarbeitern betreut Hotelgruppen, Einzelhotels, Destinationen und andere touristische Unternehmen weltweit.

Auf den künftigen Volo wartet ...

Ex-Eidos-Marketingchef Beco Mulderij wird PR-Direktor

Beco Mulderij, von 1995 bis 2000 als Marketingdirektor des von Square Enix gekauften Computerspieleherstellers Eidos Interactive für die Werbung für Spiele wie Tomb Raider in Deutschlad zuständig, hat einen Posten bei Marchsreiter Communications angenommen. Seit Anfang des Monats trägt er den Titel PR Director

und soll künftig...

Wille und Witzel leiten fischerAppelt, furore in Hamburg

Adrian Wille (37) steigt als Standortleiter ein und Julian Witzel wird zum ECD befördert. Zusammen leiten beide künftig fischerAppelts Werbe-Unit fischerAppelt, furore in Hamburg.

Adrian Wille war zuvor ...
06.02.2017   |   Prognose der Worldcom PR Group

Welche Kommunikationstrends das Jahr 2017 hervorbringt

Die Worldcom Public Relations Group, ein weltweites Netzwerk von 110 inhabergeführten PR-Agenturen, darunter HBI Helga Bailey und Komm.passion in Deutschland, hat ihre Mitglieder über die Auswirkungen aktueller Geschehnisse, Technologien und Entwicklungen auf die Kommunikationsbranche befragt.

Herausgekommen sind folgende Prognosen...
06.02.2017   |   Job in Buxtehude

Hansestadt Buxtehude sucht einen PR-Sachbearbeiter

Die Hansestadt Buxtehude sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst für zwei Jahre befristet einen Sachbearbeiter für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w). 

Die Aufgaben ...

Radeberger kauft Anteile an Social Media-Agentur

Die zu Oetker gehörende Brauereigruppe Radeberger (Jever, Schlösser Alt, Ur-Krostitzer, Tucher) hat sich an der Düsseldorfer Agentur OnlineDialog beteiligt. Deren Gründer, Danny Trapp (im Foto l.) und Sebastian Hartleib, halten weiterhin die Mehrheit der Anteile und bleiben als Geschäftsführer im Unternehmen tätig. Die im Jahr 2010 gegründete Social Media-Agentur arbeitet seit sechs Jahren für Radeberger

und kann durch die Beteiligung...

Michael Kalthoff-Mahnke geht unter die freien Berater

Michael Kalthoff-Mahnke, bis Ende Mai vergangenen Jahres Geschäftsführer der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG), hat sich in Dortmund selbstständig gemacht. Unter der Marke kalthoff-mahnkeKOMMUNIKATION bietet er seine Dienste als Fachpublizist, Kommunikationsberater und Corporate Publisher an.

Thematische Schwerpunkte setzt er...
03.02.2017   |   Nachhaltigkeit

University of London berichtet via Twitter und Prezi

Adieu PDF: Die University of London hat im Januar ihren Nachhaltigkeitsbericht in Form von Twitter-Häppchen veröffentlicht. Dazu gab es eine Online-Präsentation im Prezi-Format.

Dazu gab es eine Online-Präsentation im Prezi-Format ...

"Die Zeit der grauen Herren ist vorbei"

Über PR-Rockstars, die Digitalisierung und die Anforderungen an Kommunikationschefs im Jahr 2020 sprachen die Leipziger Public Relations Studenten (LPRS) mit Frank Behrendt (Ex-fischerAppelt) und Andreas Winiarski (Hering Schuppener).

Dabei ging es auch um "Bibi und Tina" und "Bärenmarke" ...

Reuters: Wie wir über Donald Trump berichten werden

Reuters-Chefredakteur Stephen Adler hat sich am Dienstag in einer Nachricht an die Mitarbeiter gewendet. Thema des Schreibens war die Berichterstattung über Präsident Trump und wie die Nachrichtenagentur mit dessen Regierung umgehen will. Ausnahmsweise dokumentierten wir das Schreiben im Original, weil es

auch für PR-Profis lesenswert ist ...

KraussMaffei rüstet kommunikativ mit Uli Pecher auf

Uli Pecher leitet die Unternehmenskommunikation der KraussMaffei-Gruppe. Der 54-Jährige verantwortet die in- und externe Kommunikation des Herstellers von Maschinen und Anlagen zur Produktion und Verarbeitung von Kunststoff und Gummi.

Zu seinem Aufgabenbereich gehören darüber hinaus...

64 Einreichungen haben es ins Finale geschafft

Die 36-köpfige Jury des Internationalen Deutschen PR-Preises der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) hat 64 Kampagnen in 19 Kategorien für das Wettbewerbsfinale nominiert. Die Shortlist der Finalisten ist online auf pr-preis.de zu finden.

Die Gewinner des begehrten Branchenpreises...
01.02.2017   |   Rückkehr auf alten Posten

Nina Grigoleit spricht wieder für Michelin

Nina Grigoleit, seit 1999 in Diensten des französischen Reifenherstellers Michelin mit Deutschland-Sitz in Karlsruhe, ist erneut als Pressesprecherin für das Unternehmen im Einsatz. Sie verantwortet die Kommunikation für den Bereich Nutzfahrzeugreifen und für den "Guide Michelin" in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dafür war sie bereits zwischen 2012 und 2015 zuständig gewesen, bevor...

Mark Schneider leitet PR von Otto Bock HealthCare

Das Medizintechnikunternehmen Otto Bock HealthCare holt den Wirtschaftsjournalisten Mark Christian Schneider an Bord. Der 43-Jährige verantwortet jetzt von Berlin aus die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Investor Relations des internationalen Herstellers von Arm- und Beinprothesen und Rollstühlen mit Hauptsitz in Duderstadt.

In Sachen Finanzkommunikation steht Schneider eine Menge Arbeit bevor...

Das aktuelle Heft – Leseprobe

Die aktuelle PR-Werkstatt

Clip der Woche:

Pizza, Mate, Energydrinks

Gemeinsam an der "Mission PR" arbeiteten beim ersten deutschen "PR-Hackathon" rund 100 Kommunikations-Profis, Entwickler und Designer am Wochenende in der Frankfurter Jahrhunderthalle. Ein großes Experiment rund um Bots, Influencer-Tools und Analyse-Programme

PRReport-Termine