Claudia Lademann-Fleger kommuniziert für ContiTech

Claudia Lademann-Fleger ist von Johnson Controls Automotive zum Continental-Konzern nach Hannover gewechselt und leitet dort die Kommunikation des Geschäftsbereichs ContiTech. Die 54-Jährige hat den Posten von Frank Stünkel übernommen,

der nach vier Jahren an der Spitze der ContiTech-Kommunikation in leitender Funktion...
14.03.2017   |   Job in Berlin

Foodwatch sucht einen Mitarbeiter für die Onlineredaktion

Die gemeinnützige und unabhängige Verbraucherorganisation Foodwatch sucht für ihre Web-Abteilung einen Mitarbeiter (w/m) in Berlin.

Zur den Aufgaben des künftigen Mitarbeiters gehören ...

Christian Fill beteiligt sich an Profilwerkstatt

Nach 23 Jahren als Alleingesellschafter haben sich Martina Keller und Ralf Ansorge entschlossen, Anteile an ihrer Profilwerkstatt abzugeben. Käufer ist Christian Fill, der bereits seit 2015 als Geschäftsführer bei der Agentur tätig ist.

Der 49-Jährige will den Münchner Standort...

Iris Bethge soll Hauptgeschäftsführerin des VÖB werden

Iris Bethge (47) soll Hauptgeschäftsführerin des Dachverbands der Landes- und Förderbanken in Deutschland VÖB werden. Dies hat der Verband am Mittwoch nach einer Vorstandssitzung in Frankfurt mitgeteilt. Gewählt werden soll Bethge von einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 23. März.

Bethge ist seit ...
10.03.2017   |   Bitte kein Bit mehr

Marc Baron wechselt zu Kempinski

Marc Baron hat die Brauerei Bitburger verlassen und ist seit dem 1. März für die Kommunikation des Hotels Vier Jahreszeiten Kempinski München und des Kempinski Hotels Berchtesgaden verantwortlich.

Dort folgt er auf auf Carolin Grove-Skuballa ...
10.03.2017   |   Kommt von Territory

Kristina Sauerstein wechselt zu WestLotto

Kristina Sauerstein (28) ist seit dem 1. März neue Referentin für Kommunikation und Public Affairs bei WestLotto in Münster. Sie folgt auf Stefan Kilpper, der das Stakeholder-Management bei Deutschlands größtem Lotterieveranstalter übernommen hat. 

Sauerstein war zuvor seit ...
10.03.2017   |   Kommt von DBB

Jan Diekmann leitet das CB.e-Neugeschäft

Zum 1. März hat Jan Diekmann (45) die Leitung des Bereichs Neugeschäft und Business Development bei CB.e in Berlin übernommen. Der gelernte Werbekaufmann und studierte Kommunikationswirt bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Business Development mit.

Was er auf dem Zettel hat ...
10.03.2017   |   Job in Berlin

GDV sucht einen Referenten Kommunikation

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. will sein Team Mitglieder-/Interne Kommunikation in Berlin mit einem Referenten (m/w) Kommunikation verstärken.

Der künftige Stelleninhaber soll im GDV-Newsroom ...
09.03.2017   |   Aldi Nord

Florian Scholbeck wird Geschäftsführer Kommunikation

Florian Scholbeck (44) steigt zum 1. April als Geschäftsführer Kommunikation bei Aldi Nord in Essen ein. Die Position wurde neu geschaffen. Der gelernte Journalist verantwortet künftig die interne und externe Kommunikation.

Bislang war Scholbeck unter anderem ...
09.03.2017   |   Job in Hamburg

Frau Wenk sucht einen PR-Berater B2B

Die inhabergeführte Agentur Frau Wenk sucht ab sofort oder nach Vereinbarung einen PR-Berater (m/w) für ihr Werbetechnologie-Team in Hamburg. 

Dessen Aufgaben ...
08.03.2017   |   Uni Mainz

Volker Klenk wird Honorarprofessor

Dr. Volker Klenk (54), Gründungspartner von und Vorstand bei Klenk & Hoursch, ist von der Uni Mainz zum Honorarprofessor ernannt worden. Seit 2007 ist er dort am Institut für Publizistik im Masterstudiengang Unternehmenskommunikation als Dozent tätig. 

Was der Dekan sagt ...
08.03.2017   |   Fallbeispiel GDV

Was sich mit einem Newsroom verändert

"Jeder ernst gemeinte Newsroom ist eine Transformationsstory", sagt Christoph Hardt, der das Newsroom-Projekt beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) verantwortet. Zuvor hatte er schon bei Siemens in München den Newsroom aufgebaut und war dort seit 2012 für die zentrale Themen-Kommunikation zuständig. Im Interview erläutert Hardt,

woran Unternehmen bei einem Newsroom keinesfalls sparen sollten ...
08.03.2017   |   Abschied von Edelman.ergo

Jan Manz heuert bei LoeschHundLiepold an

Jan Manz (38) ist seit 1. März Mitglied der Geschäftsleitung der Münchner Agentur LoeschHundLiepold Kommunikation. Zuvor war er rund vier Jahre bei ergo Kommunikation tätig, wo er nach der Fusion mit Edelman im Münchner Büro zum Head of Corporate Communications ernannt wurde.

Bei LoeschHundLiepold folgt er auf ...
08.03.2017   |   23. März in München

Letzte Chance auf Karten für die Verleihung des PR-Preises

Mit Spannung wird die Verleihung des Internationalen Deutschen PR-Preises der DPRG am 23. März in München erwartet: Denn in diesem Jahr geht es nicht nur um die Frage, welche Kampagne in welcher Kategorie gewinnt, wer "PR-Kopf des Jahres" wird, wer den Junior Award abräumt und wer den Wissenschaftspreis bekommt -

sondern die Augen richten sich auf ...
07.03.2017   |   Job in Backnang

"Wir machen Druck" sucht einen Online-Marketingleiter

WIRmachenDRUCK.de, eine Online-Druckerei für Digital- und Offsetdruck mit Sitz in Backnang, sucht zur Unterstützung einen Online Marketingleiter.

Dessen Aufgaben ...

Fünf Neuzugänge bei Komm.passion

Mit Senior Beraterin Petra Wollburg, Redakteurin Katrin Koster, Lisa Kubbos als Beraterin Digital, Web-Developer Sebastian Swigon sowie DTP-Operator Inan Kurtis verstärken fünf neue Kollegen die Kommunikations- und Unternehmensberatung Komm.passion. 

Wo die Neuen herkommen ...
07.03.2017   |   Interessenvertretung

DPRG und de'ge'pol loben SPD-Gesetzentwurf

Die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) und die de'ge'pol Deutsche Gesellschaft für Politikberatung e.V. unterstützen den Gesetzentwurf der SPD-Bundestagsfraktion zur Interessenvertretung. Der Entwurf umfasst ein Lobbyregister, die Einrichtung eines Interessenbeauftragten beim Deutschen Bundestag sowie einen legislativen Fußabdruck.

Wie die de'ge'pol fordert die DPRG Änderungen im Detail ...

Das aktuelle Heft – Leseprobe

Die aktuelle PR-Werkstatt

Clip der Woche:

Eier-aus-Stahl-Award

Marco Knauf, Geschäftsführer des Bonner Smoothie-Riesen "True Fruits", ließ sich seine Kronjuwelen aus Edelstahl nachbauen. Und verleiht künftig den Eier-aus-Stahl-Award an Firmen, die im Außenauftritt Mut zeigen und standhaft bleiben.

PRReport-Termine