13.05.2015 |   Etats, Etats

Zucker +++ Salesforce +++ BMUB

Süßer Etat für komm.passion in Düsseldorf. Die Agentur hat ein Mandat der Zuckerindustrie gewonnen, konkret der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker e.V., die bereits länger die PR-Initiative Forum Zucker auf den Gleisen hat. Dem Vernehmen nach setzte sich die Agentur im Pitch gegen Scholz & Friends und die Berliner Beratung 365 Sherpas durch. Wie es im Markt heißt, will die Industrie eine stärkere Stimme in den Debatten um Zuckerverzehr entwickeln und sich offensiver auch zu kritischen Themen verhalten. Derzeit gerät die Zuckerindustrie ins Visier der Weltgesundheitsorganisation, und den Unternehmen stehen mit der weiteren Liberalisierung des EU-Zuckermarktes große Veränderungen ins Haus.

Seit Monatsbeginn unterstützt Storymaker (Tübingen, München) die digitale Kommunikationsarbeit von Salesforce im deutschsprachigen Raum. Im Zentrum der Aktivitäten stehen die Social-Media-Plattformen des Cloud-Computing-Pioniers: Storymaker wird beratend und operativ im Bereich des Community Managements, der Social-Media-Berichterstattung und Kampagnen-Entwicklung tätig sein. Der Salesforce-PR-Etat liegt in den Händen von Fink & Fuchs.

Die Partneragenturen fairkehr (Bonn), Tinkerbelle (Berlin) und tippingpoints (Bonn) haben den Etat für die Öffentlichkeitsarbeit des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gewonnen. Sie setzten sich in einem Pitch durch. Der zweijährige Rahmenvertrag umfasst einen Aufgabenmix von klassischen und digitalen Kommunikationskampagnen über Presse- und Social Media-Arbeit bis hin zu Event-Organisation und Printproduktion. Bereits in den vergangenen Jahren waren die Teams von Tinkerbelle und fairkehr für das BMUB aktiv und betreuten die Nationale Klimaschutzinitiative des Ministeriums. Im Herbst 2014 hatten sie gemeinsam die Kampagne "Zusammen ist es Klimaschutz" konzipiert und umgesetzt.

Lewis PR übernimmt für Huaweis Smartphone-Marke Honor die PR in Europa. Eine integrierte Kampagne soll die Bekanntheit der Marke steigern und die Beziehungen zu Influencern im Technologie- und Lifestyle-Bereich verbessern. Die Zusammenarbeit betrifft die DACH-Region, Großbitannien, die Niederlande, Frankreich, Italien, Spanien und Portugal. 

Die Münchner Agentur Cocodibu hat sich seit Jahresbeginn drei neue Kunden aus dem B-to-B-Bereich geangelt: die Werbeagentur 19:13, den Anbieter von Internet-Zahlungslösungen Paymorrow, sowie das Münchner Beratungsunternehmen für die digitale Wirtschaft Soulsurf. Die Etatvergaben erfolgten jeweils ohne Wettbewerbspräsentation, bei Paymorrow war ein Agentur-Screening vorausgegangen. Für alle drei Kunden übernimmt Cocodibu die klassische PR-Arbeit - Schwerpunkt Fach- und Wirtschaftspresse -, das Speaker-Placement und berät in Fragen der strategischen Kommunikation. Für Soulsurf ist die Agentur darüber hinaus im Bereich Social Media aktiv.

Unter dem Motto "Wenn's schee macht" verantwortet epr - Elsaesser Public Relations die Kommunikation für Andreas Gabalier als dem neuen Müller Buttermilchmann. Die 2007 gegründete Augsburger PR-Agentur zeichnet für die gesamte mediale Begleitung der Buttermilch-Kampagne der Molkerei Müller mit dem Sänger in Deutschland und Österreich verantwortlich.

Das Tech-Ferienlager ComputerCamp hat die Münchner Agentur Schwartz Public Relations mit der Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland und Österreich beauftragt. Das Angebot von ComputerCamp richtet sich an Digital Natives, Schüler mit reichhaltigen Computerkenntnissen, Hochbegabte sowie IT-Nerds. Im Fokus der Kommunikation stehen die IT-Kurse für Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren an den beiden Standorten Föckinghausen (Nordrhein-Westfalen) in Deutschland und Wald am Arlberg in Österreich.


nic/hds

 

 

 

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.