07.12.2017 |   Abschied von Edelman-Ergo

Santo Pane wechselt zu Burson-Marsteller

Santo Pane (Foto: Smilla Dankert)
Santo Pane (Foto: Smilla Dankert)

Burson-Marsteller hat einen Leiter für seine Corporate Practice und sein Frankfurter Büro gefunden. Die Führungsaufgaben übernimmt Santo Pane Anfang kommenden Jahres. Der 47-Jährige war bislang Managing Director und Head of Corporate Communications bei Edelman-Ergo.

Pane verantwortete in den vergangenen zwei Jahren den Edelman-Ergo-Bereich Unternehmenskommunikation in Deutschland, war Mitglied des Management Boards der Agentur und leitete den Kölner Standort mit. Zuvor hatte er bei Ergo Kommunikation als Mitglied der Geschäftsführung den Bereich Unternehmenskunden geleitet. Als Global Head of Marketing Capital Markets war er zwischen 2006 und 2009 für die WestLB im Einsatz gewesen.

Bei Burson-Marsteller Deutschland wird Pane als Managing Director auch Mitglied des deutschen Executive Committees und des Management-Teams. Er wird an CEO Alexander Fink berichten.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.