11.11.2017 |   Allianz Deutschland bekommt neuen PR-Chef

Matthias Goldbeck geht schon wieder

Matthias Goldbeck (Foto: Allianz)
Matthias Goldbeck (Foto: Allianz)

Matthias Goldbeck (Foto), seit Januar 2017 PR-Chef der Allianz Deutschland, wird den Versicherer verlassen. Hintergrund könnte der Wechsel an der Führungsspitze sein: Klaus-Peter Röhler übernimmt zum 1. Januar den Vorstandsvorsitz von Manfred Knof.

Goldbeck war auf Hermann-Josef Knipper gefolgt, der zur R+V Versicherung gewechselt ist. Goldbeck leitete zuvor mehr als zehn Jahre lang die Mitarbeiterkommunikation der Commerzbank in Frankfurt am Main. Davor verantwortete er unter anderem die Kommunikation von Merck und Finck und der Sparkasse Leipzig.

Dem Vernehmen nach soll der neue Kommunikationschef der Allianz Deutschland bald bekannt gegeben werden

Von Daniel Neuen

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.