13.07.2017 |   Logistikdienstleister reagiert auf Digitalisierung

Post strukturiert Kommunikation um

Anita Gupta (Foto: Deutsche Post DHL Group)
Anita Gupta (Foto: Deutsche Post DHL Group)

Die Deutsche Post DHL Group hat personelle Veränderungen im Zentralbereich Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung vorgenommen, um die digitale und divisionsübergreifende Kommunikation zu stärken. Dazu gehört, dass Anita Gupta den Aufbau und die Leitung des Aufgabengebiets Regional Communications and Responsibility Americas übernimmt.

Das tut Gupta zusätzlich zu ihrer Rolle als Senior Vice President Global Media Relations. In der Vergangenheit hatte sie bereits die divisionsübergreifende Kommunikationsabteilung für die Region AP/EEMEA aufgebaut.

Jill Meiburg, bisher Vice President Communications Strategy and Stakeholder Relations, verantwortet als Senior Vice President Communications and Responsibility Strategy & Channel Management nun auch die Themen Digital Coordination und Newsflow Management. Sie organisiert im Rahmen eines neuen Newsflow-Managements die globale Themensteuerung für die externen und internen Kanäle des Konzerns und koordiniert den Nachrichtenfluss über alle On- und Offline-Medien hinweg. Im Rahmen der Digital Coordination soll sie darüber hinaus die digitalen Plattformen und Kanäle des Zentralbereichs strategisch ausrichten.

Der Zentralbereich Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung mit Direktor Christof Ehrhart an der Spitze hat das Mandat für die divisions- und funktionsübergreifende Kommunikation sowie zur Entwicklung und Umsetzung der konzernweiten CR-Strategie. Dieses Mandat wird nun auch für die Region Americas vollständig umgesetzt.

Birgit Hensel tritt die Nachfolge von Katharina Tomoff, Vice President Shared Value, an, die in Elternzeit geht. Hensel hat seit 2008 die Interne Kommunikation der Unternehmensgruppe geleitet. In den kommenden Jahren soll sie vor allem für die Umsetzung des Umweltprogramms sorgen.

Die Leitung der Internen Kommunikation übernimmt als Vice President Hendrik Krüger. Er leitete zuletzt unter Hensel die Corporate Publishing Unit und verantwortete als Chefredakteur die Inhalte der internen Mitarbeitermedien myNet, Extranet, Network Magazin und Premium Post.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.