19.06.2017 |   Interne Lösung statt externer Agentur

Rebelle vertraut Katharina von Reden-Lütcken

Katharina von Reden-Lütcken (Foto: StyleRemains)
Katharina von Reden-Lütcken (Foto: StyleRemains)

Katharina von Reden-Lütcken verrichtet jetzt die Pressearbeit von Rebelle.com, eine Handelsplattform für Designerklamotten aus zweiter Hand. Die 35-Jährige verantwortet als PR-Managerin deren ex- und interne Kommunikation sowie den strategischen Auf- und Ausbau in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit ihrer Einstellung überflüssig geworden ist die Agentur Schoeller von Rehlingen ab, die seit der Unternehmensgründung 2013 mit der PR in Deutschland beauftragt gewesen war.

Reden-Lütcken hat zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich Lifestyle-PR. Die Politologin hat unter anderem fast dreieinhalb Jahre für ad publica gearbeitet und war zuletzt Presse- und Marketingverantwortliche bei der Manufaktur Klar Seifen.

In der neu geschaffenen Funktion beim Plattformbetreiber StyleRemains berichtet Reden-Lütcken an CEO und Gründerin Cécile Wickmann und ist auch für die Steuerung von Agenturen im europäischen Ausland verantwortlich. Auf dem Online-Marktplatz Rebelle können Menschen ihre gebrauchte Designermode einstellen und verkaufen.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.