15.05.2017 |   Nachfolger für Klas Roggenkamp

Duane Simon Melius ist Head of Digital bei Burson-Marsteller

Duane Simon Melius (Foto: Burson-Marsteller)
Duane Simon Melius (Foto: Burson-Marsteller)

Burson-Marsteller Deutschland hat Duane Simon Melius als Head of Digital verpflichtet. Von Frankfurt aus soll er mit den unterschiedlichen Beraterteams der Agentur einschließlich der Practice-Leiter Corporate und Crisis Communications, Public Affairs und Technology zusammenarbeiten. Zu seinen Kernaufgaben gehören die Weiterentwicklung digitaler Angebote und Kampagnen für Bestands- und Neukunden und der Bereich Integrated Employer Branding.

Melius war in den vergangenen Jahren vor allem in Großbritannien und dem asiatisch-pazifischen Raum unterwegs. Zuletzt war er als Managing Director bei der Digitalagentur We are Rep in Singapur tätig. Davor hatte er unter anderem als Regional Director bei der Full Service Digital Marketingagentur Edge Asia und als Head of Social Media bei der WPP-Tochter VML Qais gearbeitet.

Bei B-M Deutschland gehört Melius zum Management und berichtet an CEO Alexander Fink. Er übernimmt die Aufgaben von Klas Roggenkamp, den B-M erst Anfang 2016 als Senior Director Digital angestellt hatte und mit dem die Agentur nach eigenen Angaben auf freier Basis weiterarbeiten will. Melius soll im Unterschied zu Roggenkamp enger auf internationaler Ebene innerhalb des Agenturnetzwerks kooperieren.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.