15.03.2017 |   Nach dem Wechsel von Anke Sohn zu Vitra

Isabelle Groh übernimmt Kommunikation von Hanro

Isabelle Groh (Foto: Hanro)
Isabelle Groh (Foto: Hanro)

Isabelle Groh, in den vergangenen fünf Jahren für den US-amerikanischen Schuhhersteller Wolverine World Wide als Marketingmanagerin am Deutschland-Sitz in Ratingen tätig, hat einen neuen Job im österreichischen Mäder (Vorarlberg) angetreten. Bei der Hanro International GmbH besetzt sie seit Anfang des Monats die Position des Head of Marketing & PR. Damit ist sie für das globale Marketing und die internationale Kommunikation der Luxuswäschemarke Hanro verantwortlich und berichtet an Geschäftsführer Stephan Hohmann.

Hanro gehört zum Wäschehersteller Huber Holding. Vorgängerin auf Grohs Posten war Anke Sohn, die Hanro Ende 2016 verlassen hatte, um als Head of Strategic Marketing zum Schweizer Möbelproduzenten Vitra zu wechseln.

Als Marketing Manager Central Europe bei Wolverine Worldwide war Groh für das gesamte Marketing und die Kommunikation der Marken Cat Footwear und Sebago in Deutschland, Österreich und Schweiz verantwortlich. Zuvor hatte sie für Werbeagenturen in Düsseldorf gearbeitet.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.