22.02.2017 |   1/2017

Der aktuelle PR Report als Print-Magazin oder E-Paper

Jörg Howe verteidigt Daimler in der Diesel-Krise mit harten Mitteln. Von welchen Medien sich der Kommunikationschef unfair behandelt fühlt, wer ihn zu Twitter gezwungen hat und warum ihn ein Messie-Syndrom plagt.

Außerdem lesen Sie auf den insgesamt mehr als 90 Seiten:

Faktor AfD
Die Partei ist auf dem Vormarsch. Wie sollen Unternehmen mit ihr umgehen?

Mahnende Worte
Siemens-Kommunikationschefin Clarissa Haller nimmt ihre Mitarbeiter in die digitale Pflicht

Der Exorzist
OMV-Kommunikationschef Johannes Vetter hält Content Marketing für Teufelszeug

"Wenn die Antilope nicht rennt, wird sie gefressen"
Rekordmeister FC Bayern München ist nicht nur auf dem Rasen, sondern auch im Content Marketing eine Großmacht. Wie der neue Kommunikationschef Stefan Mennerich mit Daten und personalisierten Inhalten die Welt erobern will - und warum auch im Fußball der digitale Darwinismus herrscht.

Falsche Freunde
Social Media und Influencer Relations: Acht Fallen - und wie Sie ihnen entkommen können

Hört gut zu
An Daten kommt die PR nicht vorbei - weder als Instrument noch als Thema

Schmerzhafter Wandel
Wie sich die Agentur komm.passion neu erfand und welche Opfer es dabei gab

Eine Frage des Gewissens
Roland Kuntze und Oliver Hoffmann haben einen Job, den kaum einer will: Sie machen PR für Rüstungskonzerne

Mission Zukunft
Ein Hackathon soll die PR besser machen. Mit welchen Ideen die Teilnehmer antreten

Branchengeflüster
Einem Chefredakteur platzt der Kragen. Kleinkrieg zwischen zwei Agenturchefs. Eine PR-Legende hat die Nase voll.

Die Spektakelmacher
Achtung und Jung von Matt inszenieren die Hamburger Elbphilharmonie

Der Unvollendete
Höllenjob: Max Müller von Doc Morris liegt im Clinch mit Politik und Apotheker-Lobby

Aus dem Alltag eines Headhunters:
Im Jobinterview darf gepokert werden. Doch manche verzocken sich.

Eichstädts Trendschau:
Digitale Story Wars

Medienranking
: Arbeitgeberimage

Mixed Zone
: Sind Pressesprecher besser geworden

Bulos PRofis

Plus preisgekrönte Cases aus den Bereichen:
- Krisenkommunikation
- B2B
- Live-Kommunikation

Das kostenlose Extra für unsere Abonnenten
16 Seiten PR-Werkstatt: "Kundenmagazine". Viele Unternehmen machen selbst Medien. Denn eigene Magazine - ob on- oder offline - ebnen den Weg zum Kunden. Vorausgesetzt, man vermeidet die typischen Fehler. Von Peter Linden

Außerdem kostenlos
8 Seiten DPRG Journal: Neues aus dem Berufsverband

Hier können Sie den neuen PR Report als E-Paper und Printausgabe bestellen. Oder im iKiosk.

 

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.