16.02.2017 |   Abschied nach wenig mehr als einem Jahr

Britta Maria Schell verlässt LEG Immobilien

Britta Maria Schell (Foto: leg-wohnen.de)
Britta Maria Schell (Foto: leg-wohnen.de)

Britta Maria Schell, seit Anfang vergangenen Jahres Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin der börsennotierten LEG Immobilien AG, verlässt das Düsseldorfer Wohnungsunternehmen. Interimsweise übernimmt Jürgen Homeyer, Geschäftsführer der ortsansässigen Agentur Homeyer & Partner, die Aufgaben. Das hatte er bereits vor dem Einstieg Schells von August bis Dezember 2015 getan.

Schell geht "auf eigenen Wunsch", wie es in einer Mitteilung von LEG Immobilien heißt, "um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen". Darüber, welche das sein werden, wollte sie sich gegenüber dem PR Report nicht äußern. Schell kam vom Jenaer Photonikkonzern Jenoptik und trat am 1. Januar 2016 die Nachfolge von Marion Eisenblätter an.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.