Datenbank-Recherche

 

vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH

vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH

  • München
  • 17 Mitarbeiter
  • 1.200.000 Euro Umsatz
  • 1992 gegründet

Profil

WER WIR SIND

Wir sind spezialisiert auf PR, Social Media Marketing und Kommunikationsmanagement für Unternehmen mit erklärungsbedürftigen Produkten, sowohl im Bereich B2B, als auch B2C.

 

WIE WIR ARBEITEN

Wir entwickeln Kommunikationsstrategien, die das Unternehmen ganzheitlich betrachten, die auf konkrete Ziele und spezifische Situationen zugeschnitten sind. In der Taktik bedienen wir uns aller Kanäle der Kommunikation – Print, Funk, Internet, Social Media, Events, Gespräche – um unsere Kunden konsistent gegenüber Partnern, Kunden und in der Öffentlichkeit darzustellen. Und die Strategie dafür heißt „Storytelling“. Und da jede gute Story „auf den Punkt gebracht“ werden muss, ist der Punkt das Signet unserer Agentur. „Wir bringen Ihre Kommunikation auf den Punkt!“ Das ist unsere Mission und Aufgabe.

 

UNSER PORTFOLIO

Je komplexer um so vibrio. Hightech findet sich in jeder Branche, mehr oder weniger offensichtlich und mehr oder weniger erklärungsbedürftig, sowohl im B2C, als auch im B2B-Bereich. Deshalb schließen wir keine Branche aus unserem Portfolio aus. Aber uns beauftragen vornehmlich Unternehmen oder Geschäftsbereiche, die entweder Entwickler und Vermarkter von Technologien sind, also zum Beispiel IT-, Telekommunikations- und Energieunternehmen; oder Unternehmen, die ihre Marke über den Einsatz von Technologien definieren: wenn zum Beispiel ein Hersteller seine Sanitärprodukte über den Einsatz von Silber-Nanopartikeln positionieren kann, dann ist vibrio der richtige Partner.

Dabei beherrschen wir die Kommunikation für technisch versierte Zielgruppen ebenso, wie die Popularisierung technischer Themen für Publikums- und Wirtschaftsmedien. Kurz: Technologie- und Markenkommunikation sind unsere Stärken.

Wir betreuen Deutschland, Österreich und die Schweiz aus einer Hand, aber mit Experten vor Ort – mit Büros in München, Wien und Zürich. Der Vorteil für unsere Kunden: einmal briefen, drei Länder bedienen. Wir sind international präsent über langjährige Beziehungen zu Partneragenturen. Deutsche Botschaften werden nicht einfach übersetzt, sondern gründlich lokalisiert.

 

UNSERE KUNDEN

Zu unseren Kunden zählen große internationale Konzerne wie das weltweit zweitgrößte Softwareunternehmen Oracle, starke deutsche Familienunternehmen wie Haniel mit den Marken CWS-boco, mittelständische Firmen wie die die Schreiner Group, Technologieanbieter wie barracuda sowie zahlreiche kleine und mittlere innovative Spezialisten wie Feraari electronic.

Egal wie groß oder klein, wie marktmächtig oder bescheiden, jedes Unternehmen hat eine gute „Geschichte“, die es zu heben und zu erzählen gilt. Nach allen Regeln der Kunst. B2B, B2C, viral, real, online, offline, intern, extern – in jedem Falle aber punktgenau und mit Leidenschaft, passend zu den Zielen, zum Budget und dem Marketingmix.

 

Kontakt

Prannerstr. 10
DEU 80333 München

T 0049 89 32151 70
F 0049 89 32151 77

Filialen

Kompetenzen

  • Digital Media
  • Business-to-Business
  • Business-to-Consumer
  • Corporate Communications
  • Eventkommunikation
  • Finanzkommunikation
  • Interne Kommunikation
  • Krisenkommunikation
  • Markenkommunikation
  • Social Marketing

Fachbereiche

  • Agentur
  • Beratung/Konzeption
  • Corporate Publishing
  • Event- und Messemanagment
  • Medienarbeit
  • Medienbeobachtung/Monitoring
  • Online Communication
  • PR Auditing/Pitch Management
  • Presseservice/Distribution
  • Produktion (Audio/Video)
  • Texter/Ghostwriter
  • Übersetzungen

Branchen

  • Design/Lifestyle
  • Druckindustrie
  • E-Business
  • Elektronik/Unterhaltungselektr.
  • Existenzgründer
  • Gesundheitswesen/Pharmazie
  • Handel
  • Informationstech./Telekommunik
  • Investitionsgüter
  • Life Science
  • Logistik / Transport
  • Maschinenbau
  • Medien / Neue Medien
  • Messen / Events
  • PR- und Werbeagenturen
  • Training/Coaching/Schulungen
  • Wissenschaft / Forschung

Ansprechpartner

Dr. Michael Kausch, Geschäftsführer
 

Kampagnen

vibrio bloggerlounge: Ein Messe-Forum speziell für Blogger

Kunde: Messe München International

Zielsetzung

Schon auf der SYSTEMS 2008 hat vibrio die Projektleitung dazu bewogen, ein eigenes Forum für Blogger einzurichten. Als die Grand Dame der IT-Messen im Jahr darauf ihren Ruhestand antrat, überrascht die Messe München mit einem völlig neuen Eventkonzept - der discuss & discover. Vieles wurde anders gemacht als beim Vorgänger SYSTEMS, die bewährte bloggerlounge von vibrio unter ihrem Dach aber fortgesetzt und weiterentwickelt. Kampagnendetails ...

Online-Umfrage als Instrument für Vertrieb, Marketing und PR

Kunde: BRAIN FORCE

Zielsetzung

Die Voraussetzung, um erfolgreich im Wettbewerb zu bestehen, ist es, das Kerngeschäft regelmäßig zu analysieren, um Kundenbedürfnisse und Marktveränderungen frühzeitig zu erkennen und Produkte und Dienstleistungen anzupassen oder neu zu entwickeln. Die Ergebnisse der Marktanalysen dienen nicht nur dem Business und Product Development sowie dem Vertrieb, sondern können zudem für Marketing- und PR-Aktivitäten genutzt werden. BRAIN FORCE, ein IT-Unternehmen für Software und Services, beauftragte vibrio mit der Konzeption und Umsetzung einer Marktanalyse zum Thema „Client und Application Management“. vibrio empfahl hierfür eine webbasierte Umfrage unter Kunden und potentiellen Kunden, die effizient und vor allem zügig realisiert werden konnte. Kampagnendetails ...

Bildevent mit Pinguin

Kunde: Novell

Zielsetzung

Novell ist nach wie vor für sein robustes Netzwerk- Betriebssystem „NetWare“ bekannt. In der Fachwelt genießt das 1986 gegründete Unternehmen einen ausgezeichneten Ruf. Als in den 90er Jahren das Betriebssystem Windows auch im Netzwerk seinen Siegeszug antrat, verlor Novell die Marktführerposition. 2003 übernahm Novell die Suse Linux AG, um sich im Wachstumsmarkt Linux zu profilieren und auf dem Server und dem Desktop Windows Paroli zu bieten. Aufgabe der Pressearbeit war es, diese Übernahme an Fach-, Tages- und Wirtschaftspresse zu kommunizieren. Kampagnendetails ...

Corporate Messaging für Versatels Neupositionierung

Kunde: Versatel

Zielsetzung

Nach der Verschmelzung mit TROPOLYS, einer bis 2006 eigenständigen Telefongesellschaft, befanden sich bei Versatel zwei Marken unter einem Dach. „Von beidem das Beste“, lautete das Motto. Doch was genau das „Beste“ ist und wie es überzeugend kommuniziert werden kann, war nach dem Merger nicht klar definiert. Es fehlte an konsistenten Aussagen, die vom Geschäftsführer bis zur Sekretärin alle Mitarbeiter kannten und in der Außenkommunikation nutzten. Ein Messaging-Booklet sollte Abhilfe schaffen. Kampagnendetails ...

Runderneuertes MSN

Kunde: Microsoft

Zielsetzung

Seit 1995 bietet Microsoft mit seinem Internet-Portal MSN in Deutschland Millionen Usern eine zentrale Anlaufstelle für die tägliche Online-Lektüre, Kommunikation und Information. Im Januar 2007 ging MSN mit einem neuen inhaltlichen und optischen Konzept online. Waren die redaktionelle Verantwortung und die Vermarktung des Portals bis dato einem Partner vorbehalten, sollte jetzt beides in die Hände von Microsoft übergehen. Um den Einstieg in den Markt der Online-Vermarkter zu erleichtern, galt es, besonders Marketing-Medien anzusprechen. Kampagnendetails ...

Markenkampagne für Windows Life

Kunde: Microsoft

Zielsetzung

Instant Messaging, kurz IM, ist eine der schnellsten und unkompliziertesten Formen der Kommunikation über das Internet und besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen sehr beliebt. Aber das Tool taugt nicht nur für die interpersonelle Kommunikation zwischen Freunden und Bekannten. Um aufzuzeigen, dass der Windows Live Messenger aus dem Hause Microsoft auch auf weiteren Anwendungsgebieten, zum Beispiel in der Beratung, seine Stärken voll ausspielen kann, suchte vibrio einen Kooperationspartner und wurde bei den Johannitern fündig. Kampagnendetails ...

Kommunikation 2.0: Der Fall vibrio gegen Kaffee Partner

Kunde:

Zielsetzung

Wenn nach einem Image-Desaster im Internet 2.0 die Krisen-PR anrollt, ist es für die Schadensbegrenzung meistens schon zu spät. In Blogs, Communities und Foren formieren sich einzelne kritische Verbrauchererfahrungen schnell zu Lawinen, die kaum mehr zu kontrollieren sind. Anfang 2010 bot sich für vibrio die Chance und Notwendigkeit, einmal auszuprobieren, was es konkret auf sich hat mit der viel beschworenen neuen Kundenmacht im Internet – nicht aus Lust am Stänkern, sondern weil sich unser Problem nicht mehr anders lösen lies. Kampagnendetails ...